Schlechtes Wetter hätte mich zwar vom Laufen auch nicht abgehalten, aber als ich gestern so 20:30 Uhr loslief, hatte es aufgehört zu regnen. Es war kühl und feucht, aber angenehm. Die Strecke war aber erschreckend leer. Habe gerade mal 3 Läufer und einen Hund getroffen auf 10km. Sonst ist dort an der Hochleite schon belebter. Ich war wieder recht langsam unterwegs und habe 10.3 Kilometer gemacht. Heute ist wieder Ruhetag und dann kommt wieder das dicke Wochenendpensum. Heute werde ich erst einmal die Packliste für den Trail de Paris abarbeiten. Da gibt es Pflichtausrüstung und ich will ja schliesslich nicht disqualifiziert werden. Obwohl ich wahrscheinlich gar nichts verstehe, wenn Sie mich wegzerren wollen. :))
Naja ein wenig französich kann ich wohl noch.
Stdiut