Ab in die Spur dachte ich mir heute. Schliesslich kann ich ja nicht ewig nicht trainieren. Also ging es um 11:00 los mit der Laufgruppe und Monika hat Ihre ersten 6 Kilometer am Stück absolviert, auch wenn es hier heute sehr schwer fiel. Christian hat dann sogar 6,1km geschafft, wir hatten ihn vorlaufen lassen und wusste halt nicht, wo das GPS sech komma null sagt. :DD Glückwunsch ihr Zwei!
Danach ging es für mich heute noch langsam weiter, ganz ohne Zeitdruck 3 Stunden laufen. Das Wetter war total verregnet, ein DocRunner Wetter. Aber es liess sich aushalten. Es war auch lustig an einigen Stellen durch die Pfützen zu preschen, denn ausweichen ging nicht, da sie über den gesamten Weg und weiter reichten. Alles in allem ein guter Anfang, auch wenn es noch immer zwickt, beim Atmen.
Stdiut