Irgendwie fehlt mir wieder mal der nötige Schlaf und abends die Kraft ins Bett zu gehen. Der ewige Zwiestreit des Langschläfers. Aber auf der Fahrt zum Lauf kann ich sicher im Zug pennen und dann in Eisenach im Hotel auch schon mal abruhen, vor dem grossen Kloss essen. Dafür geht es dann aber auch um 06:00 Uhr auch schon auf die Runde.
Stdiut