Du schläfst zu lange, habe ich mir heute Morgen gedacht, als ich mich um 11 aus dem Bett qequält habe. Andererseits war ich aber auch erst um 3 im Bett. Dafür habe ich bis auf den letzten Kilometer, alles an Programm geschafft, was ich mir vorgenommen hatte. Okay es war eh nur ein Einkauf im Al... , aber der dauert auch immer lange bei uns. Und obwohl wir eigentlich dahin gehen, um Geld zu sparen, ist der Korb dann am Schluss so voll, dass trotzdem wieder ein leeres Portemonnaie nach Füllung schreit. Klingt komisch, ist aber so. Der Lauf heute begann viel zu schnell, so dass ich am Schluss wie ein Auto mit stotterndem Motor war und immer langsamer wurde. Aber mit dem Ergebnis bin ich dann doch zufrieden 19km in 01:43:11h Schnitt 05:25 km/min. Somit diese Woche schon 42,93km Gesamt, da packe ich dann morgen noch 20 - 25km langsam druff und schon reicht es. Oh Gott und am Sonntag kommt schon wieder so eine Art Wettkampf, die 6 Stunden von Ottobrunn. Bin ja gespannt, wie ich mich dort bestmöglich blamiere.
Stdiut