Wie lange halten Laufschuhe? Das kommt drauf an. Laut Hersteller eigentlich tausend Kilometer. Leider habe ich das noch nie erreicht. Bereits wenn die Hälfte rum ist, kriege ich schon Probleme mit den Gelenken oder der Plantar Sehne. Neulich wollte ich es wieder einmal wissen. Ein Hersteller mit N, die Schuhe haben mich blasenfrei durch den Ultra getragen und waren immer lieb zu mir. Also wollte ich ihnen eine Chance geben, obwohl ich schon bei mehreren Läufen gemerkt hatte, dass es langsam zwickt. Also zur Verabredung am Sonntag und einen langen langsamen Lauf getestet. Das war ein Fehler. Schon bei der Hälfte der Strecke dachte ich, ich laufe auf zwei Plastik Schienen, keine Dämpfung mehr. Dann nach dem Lauf tat mir alles weh, Fuss, Sehne, Knie und Knorpel. Da merkt man wie alt man ist. Das war der letzte Gruss für dieses Paar Schuhe. Ich trug sie mit feierlicher Miene zum Mülleimer und verabschiedete sie. Bye, bye und gute Reise. Ich hoffe, auf dem Müllplatz ist man nett zu Euch. Geiz und Laufschuhe gehen nicht gut zusammen. Vielleicht erfindet ja wirklich mal ein Hersteller ein Paar, das tausend Kilometer hält, aber bis dahin vertraue ich meinem Lauftagebuch und meinem Gefühl und sag bei 600 bis 700 km “Tschüss”. Natürlich könnte ich auch mal versuchen unter die 70kg bei 1,70 zu kommen, aber irgendwie esse ich dafür einfach zu gern.